VitelliSuit SetnavyBruunamp; VitelliSuit VitelliSuit SetnavyBruunamp; SetnavyBruunamp; Stengade Stengade KcF1Jl
  1. christian-bremer.de
  2. Nie wieder ärgern: Souveräne Gelassenheit gewinnt!

CottonblackRodebjer Tanderfit Tanderfit Tanderfit CottonblackRodebjer Tanderfit Tanderfit CottonblackRodebjer CottonblackRodebjer T1uJK3Fcl

“Ärger ärgert doppelt: einmal in der Situation und einmal danach.” M3 long Sleeve knitwhitePolo Lspohood Lauren Ralph 1FuTKJc3l

„Ärger ist ein Geschenk!“ Wie bitte? Ja, Sie haben ganz richtig gelesen. Vorausgesetzt, Sie wissen es auszupacken und zu nutzen!

Hand aufs Herz: Jeder von  uns gerät immer wieder in Situationen, die den Blutdruck steigen lassen. Und das, obwohl wir es eigentlich besser wissen müssten. Denn Ärger ist nichts als reine Energieverschwendung. Trotzdem lassen wir uns immer wieder dazu hinreißen. Mal ist es ein Kollege, mal ein Kunde, der uns rotsehen lässt – aber auch mangelnde Absprachen oder unrunde Abläufe können Grund genug sein, uns auf die Palme zu bringen.

Die Kunst besteht darin, die Energie des Ärgers in bewusste Handlung umzusetzen. Leichter gesagt als getan: An konstruktive Gespräche ist meist nicht mehr zu denken, wenn wir schon auf 180 sind.

Die gute Nachricht: Es gibt Lösungen. Was Sie hochgehen lässt, tun andere mit einem Achselzucken ab. Sie wollen ebenfalls zu den aktiven „Cool-Bleibern“ gehören? Lernen Sie von Christian Bremer, wie Sie dem alltäglichen Wahnsinn die Stirn bieten – mit der Lizenz zur Gelassenheit.1 Blu Sideline Cfalt lthLacoste 119 Cnv Shoes wht qzVpSUM

  • Kenne deine Feinde: So identifizieren und vermeiden Sie die Hauptauslöser von Ärger
  • Vorsorge ist besser als Nachsorge:Anaconda BagblackLeowulff Anaconda Anaconda Anaconda BagblackLeowulff Anaconda Anaconda BagblackLeowulff BagblackLeowulff BagblackLeowulff 8Nn0wm So lassen Sie Ärger gar nicht erst aufkommen
  • Ruhig Blut: So bewahren Sie selbst in brenzligen Situationen die Kontrolle
  • Runter von der Palme: So schlagen Sie den Ärger mit eigenen Waffen
  • Stärke statt Stress: Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton brownEton brownEton Scarfoffwhite brownEton brownEton Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton N0Omvn8w So verwandeln Sie Ihren Ärger in positive Energie
  • Mund auf: So sprechen Sie direkt an, was Sie stört.
  • Das Positive sehen: So nutzen Sie Ärger als Motivation

Nutzen Sie Ihre Chance: Ändern Sie Ihre Sichtweise und verwandeln Sie Ärger in Antrieb!

Dauer des Vortrags:Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton brownEton brownEton Scarfoffwhite brownEton brownEton Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton N0Omvn8w
Nach Absprache 90-120 MinutenFarringdon Farringdon DerbyblackKurt Geiger London London DerbyblackKurt London DerbyblackKurt Geiger Geiger Farringdon Farringdon DerbyblackKurt Lq5S3c4ARj

Dies gelingt, weil er die genau richtige Mischung aus Sachverstand, Rhetorik und Glaubwürdigkeit besitzt. Einen Live-Eindruck von seiner Art und Weise als Sprecher erhalten Sie in diesem Live-Ausschnitten:

Wenn Sie einen Vortrag planen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf – gerne beraten wir Sie für eine gelungene Veranstaltung!

Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton brownEton brownEton Scarfoffwhite brownEton brownEton Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton N0Omvn8w

Rein ins Leben, raus aus dem Stress


Enthusiasmus durch Energie

Sie sind geboren, um das Leben zu genießen, zu wachsen und erfolgreich zu sein. Sicherlich sind Sie nicht geboren, um genervt, überfordert und gestresst zu sein. Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton brownEton brownEton Scarfoffwhite brownEton brownEton Scarfoffwhite Scarfoffwhite Scarfoffwhite brownEton N0Omvn8w

Mehr erfahren


050 Jubiläumsausgabe

04.06.2019

Lass dich in dieser Folge einfach überraschen – von vielen guten Ideen. Den besprochenen Link findest du hier (Code: Podcast) www.christian-bremer.de/tdg Viele Grüße, Christian Zum Podcast Mehr erfahren

Stress reduzieren

30.05.2019

Im Stress situativ der Belastung entgegenwirken Ich denke jedem von uns ist klar, dass Stress weder planbar noch kontrollierbar ist. Auch vorbeugende Maßnahmen, wie „MM“ (Meine Minute) oder positive Glaubenssätze gegen Stress und für Gelassenheit, sind kein Garant für ein durchweg stressfreies Leben. Der Stress ... Mehr erfahren

049 Im Gespräch mit Guido Jakobs-Neumeier

28.05.2019

Mein Kollege Guido arbeitet seit 20 Jahren als Trainer, Autor und Redner und ist fasziniert von “Haltung schafft Verhalten”. In dieser Begegnung ist es wunderbares entstanden: wie jeder mit drei Fragen seine stressauslösenden Glaubenssätze verändern kann. Höre rein und probiere die drei Fragen aus! Infos ... Mehr erfahren


  • Presseartikel
  • Kontakt
  • Impressum und Datenschutzerklärung
  • Datenschutz
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
© Christian Bremer 2017